Sie finden alle Rennergebnisse des RRC Schliersee auf den untergeordneten Seiten
„Ergebnisse 20xx“ und im Archiv

 


Der „Renn-Rodel-Club Schliersee e.V.“  wurde am 30. April 1950 gegründet. Er ist Mitglied des Bayerischen Bob- und Schlittensportverband (BBSV) und angeschlossen dem Bayerischen Landessportverband (BLSV). Der Verein ist gemeinnützig und in das Vereinsregister eingetragen.

Wir präsentieren Ihnen hier Auszüge aus unserer Vereinschronik anlässlich des 50jährigen Jubiläums im Jahre 2000.

Rennrodelsport in Schliersee, Vereinsdaten.

Vorgeschichte: Organisierter Rodelsport wird erstmals ab 1925 unter den Vereinsnamen Wintersportclub (WSC), später Rodelabteilung Wintersportverein (WSV) Schliersee, erwähnt. Bis 1936 nachweisbarer Rennsportbetrieb.


Um 1930: Schlierseer Meisterrodler. ( 3.v.r. Josef Acher)


11. EM Cortina 1953: „Gemischter Doppel“ Sepp Mayr / Mina Blüml erfolgreich auf Platz 8


Vor 50 Jahren! Hans Schaller auf dem Weg zu seinem Weltmeistertitel 1957 in Davos.


Karl-Heinz Manhart, Claudia Kraus, Thomas Rummelsberger im Dezember 1980


Unterstützen Sie uns als Sponsor, als aktives oder passives Mitglied. Mehr lesen …

Sponsor icon